Willkommen beim Müllheizkraftwerk Bamberg


Mit längeren Wartezeiten bei der Anlieferung ist zu rechnen!


Aufgrund des Rohrleitungsbaus der Fernwärme in der Zufahrt des MHKWs steht voraussichtlich vom 17.-26.8.15 nur eine Waage zur Verfügung. Da es zu längeren Wartezeiten kommen wird, bitten wir Anlieferungen soweit möglich über diese Zeit hinaus zu verschieben.


Sanierung Fernwärmenetz am Müllheizkraftwerk Bamberg


Der Zweckverband Müllheizkraftwerk Stadt und Landkreis Bamberg setzt in diesem Jahr die Gesamtsanierung seines Fernwärmenetzes im Hafengebiet fort. Auf dem Betriebsgrundstück Rheinstraße 6 wird die Fernwärmeleitung zwischen dem Müllheizkraftwerk und der Rheinstraße / Einfahrtstor erneuert. Die Baumaßnahme erfolgt in der Betriebsstraße an der Waage vorbei und nimmt einen Teil des An- und Abfahrtsweges in Anspruch. Sie wird von Anfang Juli bis Mitte Oktober dauern.

Der Anlieferverkehr wird dauerhaft zweispurig gewährleistet bleiben. Zeitweilige kurze Behinderungen durch Baustellenverkehr können aber nicht gänzlich ausgeschlossen werden. Der Zweckverband bittet Kleinanlieferer während der Zeit der Baumaßnahme auf direkte Anlieferungen von Haus- und Sperrmüll in das Müllheizkraftwerk zu verzichten und die vielfältigen Entsorgungsangebote von Stadt und Landkreis Bamberg zu nutzen. Dadurch soll die Verkehrs-Infrastruktur auf dem Betriebsgelände entlastet und eine reibungslose Anlieferung der öffentlichen Entsorgungsfahrzeuge sichergestellt werden.


Übersicht ] Technik des MHKW ] Abfallstatistik ] Emissionsdaten ] Öffnungszeiten/Preise ] Anfahrskizze ] Aktuelles/Impressum ]

Email ans MHKW Bamberg

Telefon: 09 51 / 60 41 0    
Telefax: 09 51 / 60 41 12

(optimiert für eine Auflösung von 800x600 Pixel oder grösser)